Startseite --- Anmeldung --- Newsletter --- Kontakt

 

Die Verpflegung während der Kinderfreizeit

 

Es wird täglich frisch gekocht, die nötigen Zutaten kommen nur selten aus der Konserve.

 

Die meist frischen Lebensmittel werden mit vereinten Kräften ins Haus getragen und darauf geachtet, dass man keinen Weg umsonst macht.

 

 

 

 

Im Regelfall gibt es dann mittags eine warme Mahlzeit, die von unseren Küchenfeen mit viel Liebe immer sehr geschmackvoll zubereitet wird!

Reste bleiben dabei nur selten über, und wenn doch, finden wir sicher noch einen Weg diese sinnvoll zu verwerten!

 

Die Kinder entwickeln auf der Kinderfreizeit immer einen gesunden Appetit (die Teamer auch)!

      

 

 

Für Süßigkeiten, Sie kennen das sicher, bleibt trotzdem immer noch ein wenig Platz.

 

Diese können die Kinder dann zu angekündigten Öffnungszeiten an unserem Lagerkiosk erwerben.

 

                        

 

 

Das nötige Kleingeld holen sie von ihrem Taschengeldkonto ab, welches bei der Freizeitbank verwaltet wird.

 

      

 

                       

 

 

 

    Startseite --- Anmeldung --- Newsletter --- Kontakt