Startseite --- Anmeldung --- Newsletter --- Kontakt

 

Blinklichtrallye

 

Es liegt nicht in unserem Interesse den Kindern Angst zu machen. Ganz im Gegenteil! Wir versuchen den Kindern die Angst zu nehmen. Insbesondere die Angst vor der Dunkelheit! Mit gemeinsamen Abendspaziergängen in die Dämmerung hinein und einer gemeinsamen Nachtwanderung, die überwiegend über die von Mond und Sternen halbwegs hell erleuchteten Feldwege führt, und nur teilweise entlang recht dunkler Waldwege, gewöhnen wir die Kinder in den ersten Tagen an die Dunkelheit, die sie von zu Hause, wo immer irgendwelche Laternen leuchten, nicht kennen.

 

Zum Ende der Freizeit bieten wir dann immer die Blinklichtrallye an (Fotos haben wir von dieser Aktion nie gemacht, da das Blitzlicht in der Dunkelheit die Kinder zu nachhaltig blenden würde. Nur bei den Vorbereitungen waren einige Fotos möglich).

 

Das Prinzip ist einfach:

Die Kinder gehen allein, zu zweit oder zu dritt eine zuvor von uns durch kleine Knicklichter und Baustellenlampen markierte Strecke, die sie quer durch den Wald führt.

 

                                                                   

 

 

Ein Teamer bringt die Kinder in den selbst zusammengestellten Gruppen zum Startpunkt und macht Ihnen nochmals Mut!

                      

 

 

Jedes Kind bekommt eine Nummer auf den Handrücken geschrieben, damit die 2 Teamer an der Zwischenstation und 2 Teamer an der Endstation das Durchlaufen bzw. Ankommen der Kinder in der richtigen Reihenfolge überwachen können.

                                              

 

 

Die Zwischenstation ist nicht zu verfehlen.

In diesem Fall saßen Michelle und Vanessa an der Zwischenstation.

                      

 

 

Die Kinder werden NICHT von den Betreuern erschreckt. Das wissen die Kinder, und auch ihnen wird strengstens untersagt nachfolgende Gruppen / Kinder zu erschrecken.

 

Alle Kinder die diese Strecke bisher bewältigt haben waren anschließend zu Recht stolz auf sich, weil sie den Mut aufbrachten, ihre Angst zu überwinden!

 

                       

 

Am Mittag vor der Blinklichtrallye bereiten wir den Teig für das Stockbrot vor, das wir abends am Lagerfeuer machen.

 

Die Kinder helfen dabei tatkräftig mit.

 

                       

 

 

Gerne schließen wir die Blinklichtrallye an einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer an. Die Stimmung ist hier meist sehr entspannt und die dunkle Nacht umgibt die Kinder mehr und mehr.

                       

 

Am Lagerfeuer kann man die Zeit wunderbar mit Geschichten oder Liedern überbrücken.

 

 

 

Startseite --- Anmeldung --- Newsletter --- Kontakt